Polizei, Kriminalität

Meldung des Polizeipräsidiums Göppingen

03.07.2017 - 11:51:35

Polizeipräsidium Konstanz / Meldung des Polizeipräsidiums Göppingen

Konstanz - Konstanz - Gewässerverunreinigung im Yachthafen Konstanz

Göppingen (ots) - Gegen 14.30 Uhr wurde am gestrigen Sonntag der Wasserschutzpolizei ein größerer Ölteppich im Yachthafen Konstanz gemeldet, welcher sich bereits über eine Fläche von 100 m x 100 m im gesamten Hafengebiet ausgebreitet hatte. Die Feuerwehr Konstanz richtete eine sofortige Ölsperre ein und pumpte anschließend mit einem Spezialboot das Öl ab. Es sind keine Auswirkungen auf die Umwelt zu befürchten. Die Ermittlungen nach dem bislang unbekannten Verursacher dauern an. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Wasserschutzpolizeistation Konstanz unter der Telefonnummer 07531 / 59020 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz in Göppingen Telefon: 07161/616-1220 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de