Polizei, Kriminalität

Mehrere Cannabispflanzen in Neustrelitzer Wohnung gefunden

20.03.2017 - 16:41:59

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Mehrere Cannabispflanzen in ...

Neustrelitz - Am Nachmittag des 18.03.2017 haben die Beamten des Polizeihauptreviers Neustrelitz auf Grund eines Bürgerhinweises ein Mehrfamilienhaus in Neustrelitz aufgesucht. Der Grund dafür war ein sehr starker Cannabisgeruch, welcher aus einer Wohnung stammen soll. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte sich der Sachverhalt bestätigt. Daraufhin klopften die Beamten an der betreffenden Wohnungstür. Als der 37-jährigen Mieter die Tür öffnete, kam den Beamten ein noch stärkerer Cannabisgeruch entgegen. Daraufhin durchsuchten sie die Wohnung und stellten mehrere Cannabispflanzen in unterschiedlicher Größe , hochwertiges Equipment zum Züchten von Cannabispflanzen sowie mehrere Hundert Euro Bargeld fest. Die genannten Gegenstände wurden zur Beweissicherung sichergestellt bzw. beschlagnahmt. Der 37-Jährige muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Ermittlungen in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Neustrelitz laufen.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!