Polizei, Kriminalität

Megane angefahren;

08.03.2017 - 14:51:41

Polizei Marburg-Biedenkopf / Megane angefahren;

Marburg-Biedenkopf - Megane angefahren

Marburg: Vorne links fuhr ein Autofahrer in der Straße "Auf dem Wehr" gegen einen geparkten schwarzen Renault Megane und verursachte einen Schaden von 200 Euro. Nach dem missglückten Parkmanöver zwischen Dienstag, 7. März, 18 Uhr und Mittwoch, 8. März, 8.40 Uhr sucht die Polizei nach dem unbekannten Fahrer und hofft auf Zeugenhinweise. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

OTS: Polizei Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!