Polizei, Kriminalität

Medieninformation vom 04.07.2017

04.07.2017 - 10:57:04

Polizei Vogelsberg / Medieninformation vom ...

Lauterbach - Werbebanner gestohlen

SCHLITZ - In der Nacht zum Samstag entwendete ein Unbekannter ein Werbebanner einer heimischen Brauerei, welches in der Untergasse in Schlitz aufgestellt war. Dazu sägte der Täter den Mast der Fahnenstange ab, an dem der Banner hing. Der Schaden liegt bei etwa 200 Euro. Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge bitte an den Polizeiposten in Schlitz unter 06642/1647.

Auto beschädigt

HOMBERG/OHM - Zwischen Sonntagabend und Montagnachmittag stach ein Unbekannter den Reifen eines in der Hochrainstraße abgestellten blauen Hyundai kaputt. Der Schaden beträgt 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Alsfeld unter 06631-9740.

Spritztour mit geklautem Passat

HOMBERG/OHM / KIRCHHAIN - Im Laufe des vergangenen Wochenendes brach ein Unbekannter Täter in eine Gartenhütte in einem Schrebergarten "Am Georgengraben" in Homberg/Ohm ein. Hier entwendete er die dort abgelegten Fahrzeugschlüssel eines roten VW Passats. Anschließend unternahm der Täter mit dem geklauten Auto eine Spritztour. Der Passat wurde am Montag in Kirchhain in der dortigen Mühlgasse wieder aufgefunden und von der Polizei sichergestellt. Hinweise bitte an die Polizei in Alsfeld unter 06631-9740.

Kind verbrühte sich - Rettungshubschrauber im Einsatz

SCHLITZ - Ein knapp zweijähriges Mädchen, welches mit seiner aus Eritrea stammenden Mutter in der Asylunterkunft in Schlitz untergebracht ist, verletzte sich am Montagmorgen erheblich, weil es sich mit heißem Wasser verbrühte. Das Mädchen wurde mit Brandverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Kassel geflogen. Durch die sprachlichen Verständigungsschwierigkeiten bedingt ließ sich der Sachverhalt bis dato nicht zweifelsfrei klären. Nach der vorgefundenen Spurenlage geht die Polizei derzeit von einem häuslichen Unfall aus.

OTS: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51096 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51096.rss2

Rückfragen an: Hasso Hofmann, EPHK Polizeipräsidium Osthessen Polizeidirektion Vogelsberg Führungsgruppe Lindenstraße 50 36341 Lauterbach Tel.: 06641/971-110 FAX: 06641/971-109 email: pd-vogelsberg.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de