Kriminalität, Obs

(Maxdorf) - Sachbeschädigung an Weidezaun

03.07.2017 - 14:26:33

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Sachbeschädigung ...

Ludwigshafen - In dem Zeitraum vom 27.06.2017, 20:00 Uhr, bis zum 29.06.2017, 17:00 Uhr, beschädigen derzeit unbekannte Täter einen Weidezaun (Stromlitzen) im Bereich in der Verlängerung des Heideweges in Maxdorf. Bereits in der Vergangenheit waren gleichgelagerte Taten zu verzeichnen, wodurch jeweils die auf der betroffenen Weide gehaltenen Galloway-Rinder entweichen konnten und auf die nahegelegene Straße liefen. Diesmal fehlen zwei Tiere im Wert von etwa 4.500,- Euro, welche bislang noch nicht wieder aufgefunden werden konnten. Ein Diebstahl ist derzeit nicht auszuschließen. An dem Weidezaun entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600,- Euro.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal Polizeiwache Maxdorf Jochen Männchen Telefon: 06237-934-100 (oder -123) E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de