Polizei, Kriminalität

Marl: Überfall auf Imbissstube auf der Bahnhofstraße

29.12.2016 - 14:00:41

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Überfall auf Imbissstube ...

Recklinghausen - Mittwoch, gegen 21.30 Uhr, betrat ein maskierte unbekannter Mann eine Imbissstube auf der Bahnhofstraße, bedrohte die 58-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld. Der Täter steckte dann das Geld in einen mitgebrachten Gefrierbeutel und flüchtete in Richtung Victoriastraße. Täterbeschreibung: etwa 20 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, schlank, dunkel gekleidet, trug einen Parka, der bis über das Gesäß ging, maskiert mit einer Strickmütze mit rundlichen Augenschlitzen Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!