Polizei, Kriminalität

Marl: LKW-Unfall im Berufsverkehr auf der B225

07.11.2017 - 13:21:59

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: LKW-Unfall im ...

Recklinghausen - Auf der B225/Dorstener Straße hat es heute Morgen im Berufsverkehr einen schweren LKW-Unfall gegeben. Ein 48-jähriger LKW-Fahrer aus Schermbeck und ein 38-jähriger LKW-Fahrer aus Mülheim an der Ruhr fuhren gegen 7.30 Uhr hintereinander in Richtung Dorsten. Bei der Gaststätte "Schwatten Janz" musste der vordere LKW des 48-Jährigen abbremsen - der 38-jährige Fahrer aus Mülheim konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde er im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend kam der 38-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro. Der Verkehr konnte über den Parkplatz der Gaststätte umgeleitet werden, so dass es keine langen Staus gab.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!