Polizei, Kriminalität

Marl: Autoaufbrecher beobachtet

10.10.2016 - 13:05:29

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Autoaufbrecher beobachtet

Recklinghausen - Durch eine Alarmanlage wurde ein Zeuge auf einen Mann aufmerksam, der sich am Samstag um 15.00 Uhr an einem Pkw an der Silvertstraße zu schaffen machte. An zwei Fahrzeugen konnten später Aufbruchsspuren festgestellt werden. Der Mann flüchtete in Richtung Triftstraße. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 1,70 m groß, schwarze Haare, Bart, trug eine grüne Jacke und eine Jeans. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de