Polizei, Kriminalität

Marbach am Neckar: In Schaufenster gefahren

14.11.2016 - 17:15:51

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Marbach am Neckar: In ...

Ludwigsburg - Beim Versuch, vor einer Bank in der Güntterstraße in Marbach einzuparken, hat eine 75-jährige Autofahrerin am Montagmittag, gegen 12:40 Uhr, zu weit ausgeholt. Vor lauter Schreck vergaß sie daraufhin das Bremsen und fuhr mit ihrem Ford in eine Schaufensterscheibe. Dabei richtete sie etwa 3.000 Euro Sachschaden an. Der Schaden an ihrem Auto schlägt mit 1.500 Euro zu Buche. Die Frau selbst blieb unverletzt.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!