Polizei, Kriminalität

Mannheim-Vogelstang: Injektoren aus Reisemobilen ausgebaut und gestohlen - Hoher Schaden - Polizei sucht Zeugen!

15.09.2017 - 13:41:50

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Vogelstang: Injektoren aus ...

Mannheim - Auf dem Gelände eines Reisemobil-Centers in der Straße "Hinter dem Wolfsberg", wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, insgesamt 32 Einspritzdüsen aus acht Reisemobilen ausgebaut und gestohlen. Bei einem weiteren Fahrzeug blieb es beim Versuch. Die unbekannten Täter hatten im Motorraum des jeweiligen Wohnmobils die Kabel zerschnitten und somit einen Schaden in Höhe von über 15.000 Euro verursacht. Die gestohlenen Injektoren hatten einen Wert von ca. 32.000 Euro.

Zeugen, die in der Zeit von Dienstag, 19:30 Uhr bis Mittwoch, 6:30 Uhr, verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.: 0621/71849-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de