Polizei, Kriminalität

Mannheim: Unfall mit Straßenbahn, 18-Jähriger verletzt

19.07.2017 - 17:16:30

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Unfall mit Straßenbahn, ...

Mannheim - Beim Warten an der Haltestelle Schlossplatz wurde am Dienstag, kurz vor 11 Uhr, ein 18-Jähriger von einer Straßenbahn erfasst. Infolge von Unachtsamkeit geriet er mit seinem linken Bein zwischen die einfahrende Straßenbahn und den Bahnsteig. Über den Außenspiegel wurde der Bahnführer auf den Unfall aufmerksam und leitete unverzüglich eine Gefahrenbremsung ein. Bis dahin wurde der Betroffene jedoch schon einige Meter mitgeschleift. Er wurde am Bein verletzt und erlitt weitere Prellungen und Schürfungen. Nach Erstversorgung am Unfallort wurde der Verletzte in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Sabrina Wettstein Telefon: 0621 174-1115 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!