Polizei, Kriminalität

Mannheim: Tödlicher Verkehrsunfall

01.01.2017 - 19:35:23

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Tödlicher Verkehrsunfall

Mannheim - An seinen schweren Verletzungen verstarb ein 67 jähriger Mann aus Edingen-Neckarhausen am 01.01.2017 nach einem Verkehrsunfall. Der Mann fuhr gegen 12.30 Uhr auf der BAB 6 in Richtung Frankfurt. In Höhe des Autobahnkreuzes Viernheim fuhr er aus bislang nicht geklärter Ursache gegen einen Aufpralldämpfer, überschlug sich und blieb mit seinem Kleinwagen auf dem Dach liegen. Die weiteren Ermittlungen bezüglich der genauen Unfallursache hat das Autobahnpolizeirevier Mannheim übernommen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Lars Rimmelspacher Telefon: 0621 174-2333 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!