Polizei, Kriminalität

Mannheim-Seckenheim: Nach Verkehrsunfallflucht, Polizei sucht Zeugen!

18.07.2017 - 16:27:01

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Seckenheim: Nach ...

Mannheim - Zeugen für einen Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht suchen die Ermittler der Verkehrsunfallaufnahme-West in Mannheim.

Am Montagabend kurz nach 19:00 Uhr befuhr der Geschädigte mit seinem VW Golf die Badenweiler Straße in Richtung Kaiserstuhlring. Als er nach links in den Kaiserstuhlring einbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem aus dem Kaiserstuhlring nach links in die Badenweiler Straße einbiegenden Pkw. Der bislang unbekannte Fahrer des zweiten Pkw kümmerte sich nicht um das Geschehen und fuhr einfach davon. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen weißen Pkw mit Mannheimer Zulassung gehandelt haben. Am Steuer des Wagens saß ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann. Er sei schlank gewesen und habe helles Haar gehabt.

Die Höhe des entstandenen Fremdschadens wurde allein auf 3.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug bzw. dessen Fahrer machen können, werden gebeten, die Polizei unter 0621/174-4045 anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!