Polizei, Kriminalität

Mannheim-Schönau: Schwerer Verkehrsunfall

01.11.2016 - 13:25:27

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Schönau: Schwerer ...

Mannheim - Bei einem schweren Verkehrsunfall im Stadtteil Schönau wurde am Montagmorgen ein Mann verletzt.

Gegen 09:20 Uhr prallten der VW Golf eines 54-Jährigen und der Dacia eines 27-Jährigen an der Kreuzung Königsberger Allee / Memeler Straße zusammen. Nach derzeitigem Kenntnisstand missachtete der Golf-Fahrer die Vorfahrt des von rechts kommenden Dacia-Fahrers. Bei dem anschließenden Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von über 7.000 Euro. Der 27-jährige Mannheimer wurde so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Die Verkehrspolizei ermittelt gegen den Unfallverursacher wegen fahrlässiger Körperverletzung.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de