Polizei, Kriminalität

Mannheim-Rheinau: Unbekannter streift Hyundai beim Vorbeifahren - Zeugen gesucht!

08.03.2017 - 16:41:47

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Rheinau: Unbekannter ...

Mannheim - In der Durlacher Straße beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer zwischen Montag, 22:45 Uhr und Dienstag, 9 Uhr einen Hyundai i40 und fuhr anschließend einfach weiter. Der Unbekannte streifte das Fahrzeug, welches in Höhe der Wieblinger Straße am Fahrbahnrand geparkt war und verursachte hierbei Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Unfallverursacher vermutlich um einen Fahrrad- oder Motorrollerfahrer handelt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Tel.: 0621/83397-0 oder dem Polizeiposten Mannheim-Rheinau unter Tel.: 0621/87682-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!