Polizei, Kriminalität

Mannheim-Rheinau: Unbekannter bricht in zwei Firmen ein- Wer hat Beobachtungen gemacht?

27.06.2017 - 17:11:44

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Rheinau: Unbekannter bricht ...

Mannheim - In der Zeit zwischen Samstag, 14 Uhr und Montag, 6:50 Uhr brach ein bislang Unbekannter in ein Firmengebäude in der Bohnenbergerstraße ein. Über ein Fenster verschaffte sich der unbekannte Täter Zutritt ins Innere und durchsuchte zunächst die gesamten Räumlichkeiten der Firma nach Brauchbarem. Anschließend machte er sich an der Eingangstür einer weiteren Firma zu schaffen, welche sich im selben Gebäude befindet. Im Büro schlug der Einbrecher ein Fenster ein und versuchte über dieses in die weiteren Räume zu gelangen. Dies scheiterte jedoch, weshalb er von einer weiteren Tatausführung abließ und flüchtete. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Tel.: 0621/83397-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de