Polizei, Kriminalität

Mannheim-Innenstadt: Unfallflucht konnte schnell geklärt werden

10.10.2017 - 14:31:41

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Unfallflucht ...

Mannheim-Innenstadt - Eine Unfallflucht am Montagmittag in der Mannheimer Innenstadt konnte schnell geklärt werden. Ein zunächst unbekannter Verkehrsteilnehmer war gegen 12 Uhr mit seinem Lastwagen zwischen den Quadraten M 4 und N 4 in Richtung Toulonplatz unterwegs. Dabei streifte er beim Vorbeifahren einen am Straßenrand abgestellten Lkw und fuhr einfach weiter. Als er anschließend nach rechts in die Straße zwischen N 3 und N 3 abbog, streifte er ein weiteres geparktes Auto. Wiederum setze er seine Fahrt einfach fort. Bei den Kollisionen entstand Sachschaden von rund 6.000 Euro. Nach Abschluss der Unfallaufnahme konnte im Rahmen der Fahndung in unmittelbarer Nähe des Unfallortes eine Person angetroffen werden, auf die die Personenbeschreibung des Unfallverursachers, die von Zeugen abgegeben worden war, zutraf. Der 47-jährige Mann wurde festgenommen und zur Sache gehört. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!