Polizei, Kriminalität

Mannheim-Innenstadt: Trickdieb erbeutet mehrere hundert Euro - Zeugen gesucht!

07.11.2017 - 15:36:30

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Trickdieb ...

Mannheim - Ein 74-Jähriger wurde am Montagmittag Opfer eines Trickbetrügers. Der Geschädigte wurde gegen 14:15 Uhr vor dem Eingang eines Baumarktes im Quadrat R 5 von dem Unbekannten angesprochen. Dieser bat ihn darum, eine 1-Euro-Münze zu wechseln, woraufhin der Geschädigte seinen Geldbeutel herausholte. Der Dieb nutzte diesen Moment und suchte gemeinsam mit dem Mann in dessen Portemonnaie nach Kleingeld. Unbemerkt stahl er dabei mehrere hundert Euro in Scheinen und steckte diese ein. Erst kurze Zeit danach bemerkte der 74-Jährige den Diebstahl und verständigte die Polizei.

Er beschrieb den Dieb wie folgt: ca. 165 cm groß, südosteuropäisches Aussehen, Schnurrbart, schwarze kurze Haare, dunkler Teint, bekleidet mit dunkelgrüner Jacke.

Eine Fahndung nach dem Unbekannten blieb ergebnislos.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!