Polizei, Kriminalität

Mannheim-Innenstadt: Mit über 1 Promille Unfall verursacht

08.05.2017 - 17:31:58

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Mit über 1 ...

Mannheim - An der Kreuzung Bismarckstraße/Parkring, kam es am Sonntagabend gegen 17 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 49-Jähriger war mit seinem Mercedes-Benz unterwegs, als er aufgrund Unachtsamkeit auf den Peugeot einer 23-jährigen auffuhr, die ihr Auto verkehrsbedingt an einer roten Ampel abbremsen musste. Durch den Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt. Bei der Verkehrsunfallaufnahme, kam den Beamten während des Gesprächs mit dem Autofahrer, deutlicher Alkoholgeruch entgegen, weshalb ihm ein freiwilliger Alkoholtest angeboten wurde. Da dieser einen Wert von über 1 Promille ergab, wurde sein Auto vor Ort abgestellt. Der Mann wurde zu einer Blutentnahme mit zum Polizeirevier genommen. Die Autoschlüssel und der Fahrzeugschein wurden sichergestellt. Seinen Führerschein musste der 49-Jährige ebenfalls abgeben. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de