Polizei, Kriminalität

Mannheim-Herzogenried: Zwei Totalschäden bei Verkehrsunfall - ca.

21.04.2017 - 12:56:37

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Herzogenried: Zwei ...

Mannheim - In der Straße "Zum Herrenried" kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Ein 63-Jähriger war gegen 05:40 Uhr mit seinem Mercedes-Benz im Herrenried unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Hafenbahnstraße nach links abbiegen. Beim Abbiegen missachtete er jedoch die Vorfahrt eines entgegenkommenden VWs und stieß mit diesem zusammen. Beide Autos wurden hierbei total beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der 50-jährige VW-Fahrer sowie ein 54-Jähriger, der im Mercedes-Benz mitfuhr, wurden durch den Zusammenstoß verletzt. Sie kamen nach medizinischer Erstversorgung vor Ort in Mannheimer Krankenhäuser. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de