Polizei, Kriminalität

Mannheim - Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt.

25.10.2016 - 00:00:24

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim - Fußgängerin von Pkw ...

Mannheim - Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend im Stadtteil Waldhof wurde eine 53-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Eine 78-jährige Frau fuhr gegen 16.15 Uhr mit ihrem Pkw die Karl-Feuerstein-Straße in Fahrtrichtung Speckweg. Im Kreisverkehr kam die Fahrzeugführerin nach rechts auf den Grünstreifen, überfuhr eine Verkehrsinsel und kollidierte mit der Hauswand eines Anwesens im Speckweg. Im weiteren Unfallverlauf wurde sie nach rechts abgewiesen, erfasste die sich auf dem Gehweg befindliche Fußgängerin, welche von dem Pkw auf der Motorhaube aufgeladen wurde. Die Pkw-Fahrerin konnte ihr Fahrzeug erst wieder auf der Fahrbahn des Speckweges zum Stehen bringen, wodurch die Fußgängerin von der Motorhaube auf die Fahrbahn stürzte. Durch das Unfallgeschehen verletzte sich die Fußgängerin schwer im Bereich des Rückens und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeugführerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in einem Krankenhaus erstversorgt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000,- Euro. Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, da die Unfallursache bislang noch nicht bekannt ist. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Steffen Boge, stellv. PvD Telefon: 0621 174-0 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de