Polizei, Kriminalität

Mann starb im Teich

09.10.2017 - 14:31:49

Polizeiinspektion Ludwigslust / Mann starb im Teich

Lübtheen - In einem Ortsteil von Lübtheen ist am Montag ein 57-jähriger Mann in einem Teich umgekommen. Ein Familienmitglied fand die Leiche des Mannes am Morgen im Teich seines Privatgrundstücks. Der Notarzt konnte wenig später nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei geht derzeit von einem Unglücksfall aus, der sich offenbar bereits in der Nacht zum Montag ereignet hat. Ob der Mann am Ufer des kleinen Teiches abgerutscht oder ein akutes gesundheitliches Problem beim 57-Jährigen der auslösende Grund war, ist noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!