Polizei, Kriminalität

Mann randaliert in Fast-Food-Restaurant

17.11.2016 - 17:45:36

Polizeipräsidium Koblenz / Mann randaliert in Fast-Food-Restaurant

Koblenz - Gleich zwei Mal wurde die Polizei am gestrigen Tag, 16.11.2016, in ein Fast-Food-Restaurant in der Koblenzer Schlossstraße gerufen. Der stark alkoholisierte Mann pöbelte dort die Bediensteten an, hatte sich aber dann, kurz vor Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten entfernt. Zwei Stunden später das gleiche Spiel. Gegen 17.45 Uhr konnte er jedoch im Restaurant angetroffen werden. Dem 43-Jährigen wurde ein Hausverbot erteilt, dem er zunächst widerwillig aber dann auf "gutes Zureden" doch folgte.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!