Polizei, Kriminalität

Mann mit Schreckschusswaffe unterwegs

08.05.2017 - 16:01:31

Polizeipräsidium Stuttgart / Mann mit Schreckschusswaffe unterwegs

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben am Freitag (05.05.2017) einen mit einer Schreckschusspistole bewaffneten Mann in der Königstraße vorläufig festgenommen. Mehrere besorgte Passanten alarmierten gegen 11.50 Uhr die Polizei wegen eines 30-jährigen Waffenträgers. Der Mann trug eine täuschend echt aussehende Pistole offensichtlich in einer Tasche seines Pullis. Polizeibeamte konnten den Mann im Bereich der Büchsenstraße dingfest machen und stellten bei der anschließenden Kontrolle fest, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusspistole handelte. Eine erforderliche Erlaubnis zum Mitführen der Waffe konnte der Mann nicht vorzeigen. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de