Polizei, Kriminalität

Mann bei Unfall schwerst verletzt

18.01.2017 - 15:31:36

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Mann bei Unfall ...

Siegen - Am Mittwochmorgen kam es in Siegen-Langenholdinghausen auf der Olper Straße zu einem äußerst folgenschweren Verkehrsunfallgeschehen.

Ein 29-jähriger Mann hatte dort um neun Uhr kurzzeitig seinen VW Passat verlassen, um (hinten) im Bereich des Kofferraums etwas zu erledigen. In diesem Moment näherte sich von hinten ein 24-jähriger Skoda-Fahrer, der nach ersten Feststellungen der Polizei offenbar aufgrund der blendenden Sonne den Passat überhaupt nicht wahrnahm und dann auf diesen auffuhr. Dabei wurde der 29-Jährige zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und schwerst verletzt. Eine hilfsbereite Anwohnerin leistete dem 29-Jährigen zunächst wichtige erste Hilfe, dann wurde er von Rettungskräften in ein Krankenhaus transportiert.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!