Polizei, Kriminalität

Mann bei Arbeitsunfall verletzt

10.10.2016 - 18:00:33

Polizeiinspektion Rostock / Mann bei Arbeitsunfall verletzt

Rostock - Bei einem Arbeitsunfall ist ein 18-jähriger Mann verletzt worden. Der Unfall hatte sich heute gegen 10:00 Uhr in der Rostocker Joliot-Curie-Allee ereignet.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der 18-Jährige Malerarbeiten an dem eingerüsteten Wohnhaus durchführen. Der junge Mann war auf dem Gerüst auf eine Platte getreten, die offenbar nicht standhielt und stürzte auf die nächste Ebene des Gerüstes hinab.

Er wurde dabei verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Die bisherigen Ermittlungen zur Unfallursache ergaben keine Hinweise auf das Vorliegen einer Straftat.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Dörte Lembke 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!