Polizei, Kriminalität

Mann bei Arbeitsunfall getötet

19.04.2017 - 18:31:24

Polizeiinspektion Ludwigslust / Mann bei Arbeitsunfall getötet

Stolpe - Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes in Stolpe ist am Mittwochnachmittag ein 59-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge geschah das Unglück gegen 15 Uhr beim Verladen eines Ackerschleppers auf einen LKW- Anhänger. Der Verunglückte, der den ersten Informationen zufolge als Einweiser fungierte, wurde offenbar beim Bugsieren der Landmaschine von dieser erfasst und überrollt. Dabei wurde der Mann so schwer verletzt, dass er an der Unglücksstelle verstarb. Wie es zu diesem Unglück kommen konnte, ist bislang noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Unterstützt werden die polizeilichen Ermittlungen durch einen technischen Sachverständigen, der am Nachmittag zur Unglücksstelle gerufen wurde.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!