Polizei, Kriminalität

Mann am Auenhauser Weg angefahren - Zeugen gesucht

12.04.2017 - 14:12:13

Polizei Paderborn / Mann am Auenhauser Weg angefahren - Zeugen ...

Paderborn - (mb) Die Polizei sucht Zeugens eines nächtlichen Vorfalls, der sich am Mittwoch, 29. März 2017, am Auenhauser Weg ereignet hat. Gegen 23.15 Uhr kam es zwischen den Einmündungen Willebadesser Weg und Peckelsheimer Weg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (29/35). Einer der Kontrahenten saß in einem grauen Passat und stand zunächst am Straßenrand. Er soll den anderen Mann mit dem Auto angefahren haben, nachdem dieser auf den Wagen eingeschlagen haben soll. Der 29-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die bisherigen Zeugenaussagen konnten nicht zur Klärung des Sachverhalts beitragen. Die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und weitere Angaben machen können. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!