Polizei, Kriminalität

Mainz, Rollerdiebe gesehen und sofort gemeldet

24.04.2017 - 14:12:05

Polizeipräsidium Mainz / Mainz, Rollerdiebe gesehen und sofort ...

Mainz - Am 23.04.2017, 22:40 Uhr, meldete eine Zeugin zwei verdächtige junge Männer mit südländischem Aussehen, die in der Straße An der Hasenquelle an einem Kleinkraftrad herumhantierten, dieses aber nicht kurzschließen und starten konnten und dann darauf eintraten. Die Zeugin informierte die Polizei. Als diese vor Ort ankam, ergriffen die Täter die Flucht mit einem zweiten Kleinkraftrad. Der Fluchtroller der Marke Peugeot wurde später (23:05 Uhr) mit laufendem Motor im Umkreis entdeckt. Auch er war gestohlen worden und zwar aus der Straße Am Westring. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz-Neustadt: 06131 - 654210

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!