Obs, Polizei

Mainz, Polizeipräsidium Mainz erhält personelle Verstärkung

08.05.2017 - 18:16:30

Polizeipräsidium Mainz / Mainz, Polizeipräsidium Mainz erhält ...

Mainz - In Vertretung für Polizeipräsident Reiner Hamm begrüßte heute der Leiter des Führungsstabes, Herr Polizeidirektor Georg Litz, insgesamt 102 neue Beamtinnen und Beamten beim Polizeipräsidium Mainz.

Die 102 Kolleginnen und Kollegen setzen sich aus 63 Kräften der Bereitschaftspolizei, 36 Absolventen der Hochschule der Polizei, die bereits seit dem 28.04.2017 beim Polizeipräsidium Mainz ihren Dienst verrichten und erstmals unmittelbar nach dem Abschluss des Studiums zum Polizeipräsidium versetzt wurden, und 3 Versetzungen aus anderen Behörden zusammen.

Herr Litz legte in seiner Begrüßungsrede Wert auf die Feststellung, dass die stattliche, nahezu historische Anzahl von 102 Neuzugängen korreliert mit einer Reihe von Abgängen wie etwa Ruhestandsversetzungen, sowie Versetzungen und Stellenbesetzungen bei anderen Behörden und Einrichtungen seit dem letzten Versetzungstermin. Zudem sind bei diesem Versetzungstermin u.a. im Vorgriff auf die in diesem Jahr noch anstehende Bildung des neuen Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik und Technik Personalmaßnahmen und Aufgabenzuweisungen für das Polizeipräsidium Mainz umgesetzt worden.

Dennoch zeigte sich Polizeidirektor Litz erfreut darüber, zumindest die größten Lücken im Personalkörper des Polizeipräsidiums schließen zu können.

Nach der Begrüßung durch Polizeidirektor Litz erhielten die jungen Beamtinnen und Beamten erste Informationen über ihren neuen Wirkungskreis und Tätigkeitsbereich.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de