Polizei, Kriminalität

Mainz, Dreister Ladendieb - Aufmerksame Kassiererin

18.01.2017 - 12:56:35

Polizeipräsidium Mainz / Mainz, Dreister Ladendieb - ...

Mainz - In der Johannes-Kepler-Straße entwendete ein 34-jähriger Mann am 17.01.2017, 14:55 Uhr, ein Shiatsu-Nacken-Massage-Gerät für knapp 40 Euro und versteckte es in einem Gang des Geschäftes. Dann fragte er an der Kasse, ob er ein erworbenes Gerät dieser Art auch ohne Kassenzettel umtauschen könne. Die Kassiererin sagte, dass ginge grundsätzlich. Sie beobachtete den Mann und sah dann, wo er das Massagegerät herholte. Als er es an der Kasse umtauschen wollte, rief die Kassiererin die Polizei. Der Diebstahl des Massagegerätes war außerdem von einer Videokamera aufgezeichnet worden. Der 34-Jährige gab den Diebstahl und den Betrugsversuch nach einer Belehrung zu.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!