Polizei, Kriminalität

Maikammer: Brandort untersucht

19.07.2017 - 14:56:54

Polizeidirektion Landau / Maikammer: Brandort untersucht

Maikammer - Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Landau wurde ein Brandsachverständiger beauftragt, der den Brandort am 18.07.2017 gemeinsam mit einem Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Landau begutachtet hat. Hinweise auf einen brandursächlichen technischen Defekt konnten nicht erlangt werden. Die Kriminalpolizei Landau ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 250.000-EUR geschätzt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Landau unter der 06341-287 0 oder kilandau@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!