Polizei, Kriminalität

Lünne - Fünf Verletzte bei Unfall

14.09.2017 - 13:11:39

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lünne - Fünf ...

Lünne - Bei einem Unfall am Mittwoch gegen 05.30 Uhr auf der Bundesstraße 70 wurden fünf Personen verletzt, eine davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 37-jähriger polnischer Staatsbürger mit einem VW Bulli die Messinger Straße und wollte nach links auf die Bundesstraße fahren. Dabei übersah er einen aus Richtung Lingen kommenden Hyundai, dessen 57-jähriger Fahrer aus Lingen einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. Der Fahrer des Hyundai wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Vier Mitfahrer in dem VW Bulli zogen sich leichte Verletzungen zu, der 37-jährige Fahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!