Polizei, Kriminalität

Lüdinghausen, Dortmund / Dealer auf frischer Tat festgenommen

08.05.2017 - 15:36:42

Polizei Coesfeld / Lüdinghausen, Dortmund/ Dealer auf frischer ...

Coesfeld - Seit Februar 2017 wurde bei der Polizei in Coesfeld ein Ermittlungsverfahren gegen einen 28-jährigen Mann aus Lüdinghausen geführt. Er stand im Verdacht, in Lüdinghausen und der näheren Umgebung mit Kokain zu handeln. Im Laufe der verdeckten Ermittlungen kristallisierte sich heraus, dass der Lüdinghauser sich das Kokain offensichtlich in Dortmund besorgte. Am Freitagnachmittag, 05.05.2017 nahmen die Ermittler mit Unterstützung durch Spezialeingreifkräfte den Lüdinghauser und einen 32-jährigen Dortmunder bei der Drogenübergabe auf dem Parkplatz eines Dortmunder Schnellrestaurants fest. Den Ermittlungen nach, hatte der Dortmunder den Lüdinghauser mit Kokain in nicht geringer Menge beliefert. Die Polizisten stellten 40 g Kokain und ca. 2.000,- Euro "Dealgeld" sicher. Die beiden Festgenommenen wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen vorerst wieder auf freien Fuß gesetzt.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!