Polizei, Kriminalität

(Ludwigshafen) - Von Ex-Freund belästigt

26.09.2017 - 13:01:30

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Von Ex-Freund ...

Ludwigshafen - Gestern Abend (25.09.2017, 20 Uhr) bat eine 21-Jährige um Hilfe der Polizei, da ihr Ex-Freund um das Haus schlich und an ihr Fenster klopfte. Als die Polizisten eintrafen, hatte sich der 21-jährige Ludwigshafener entfernt. Die Frau schilderte, dass sich der Mann seit ihrer Trennung vor zwei Monaten täglich an ihrer Wohnung aufhalte. Sie fühle sich dadurch belästigt und in ihrem Leben eingeschränkt. Gegen den 21-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Nachstellung (§238StGB) eingeleitet. Außerdem wurde ihm mit polizeilicher Verfügung untersagt, die Wohnung der Frau aufzusuchen. Um die Frau kümmert sich nun die Interventionsstelle Ludwigshafen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!