Polizei, Kriminalität

(Ludwigshafen) - Mann schlägt Frau

11.04.2017 - 11:31:33

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Mann schlägt Frau

Ludwigshafen - Am 10.04.2017 gegen 13.30 Uhr rief eine Zeugin bei der Polizei an und erklärte, dass es in der Nachbarwohnung zu lautstarken Streitigkeiten gekommen sei und eine Frau geschrien habe. Als die Polizei in der Wohnung eintraf, öffnete ein 28-Jähriger. Seine 30-jährige Frau lag weinend und zusammen gekauert neben dem Bett. Sie gab an, dass er ihr mit der Hand ins Gesicht geschlagen habe und sie gewürgt habe. Der 28-Jährige bestätigte dies und erklärte, Auslöser wäre ein Streit zwischen beiden gewesen und seine Frau habe ihn nach der Ohrfeige gekratzt. Gegen den 28-Jährigen wurde eine Verfügung ausgestellt, die es ihm verbietet, sich in den nächsten 10 Tagen seiner Frau zu nähern.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!