Polizei, Kriminalität

(Ludwigshafen) - Auffahrunfall

16.12.2016 - 13:20:38

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Auffahrunfall

Ludwigshafen - Am 15.12.2016 gegen 18.15 Uhr fuhr eine 25-Jährige auf der B 37 in Richtung Bruchwiesenstraße auf dem Beschleunigungsstreifen. Ein 66-Jähriger fuhr ihr mit seinem Auto hinterher. Als die 25-Jährige am Ende des Beschleunigungsstreifens verkehrsbedingt abbremsen musste, fuhr der 66-Jährige auf ihr Auto auf. Die 25-Jährige und ihre 17-jährige Mitfahrerin verletzten sich leicht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!