Polizei, Kriminalität

(Ludwigshafen) - Airbags bei Unfall ausgelöst

05.10.2017 - 12:51:37

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Airbags bei ...

Ludwigshafen - Die Airbags eines Opel Monocab wurden bei einem Verkehrsunfall gestern 04.10.2017, 10.45 Uhr, ausgelöst. Die 60-jährige Opel-Fahrerin war auf der Von-Weber-Straße unterwegs und wollte nach links in die Mundenheimer Straße abbiegen. Ihr entgegen kam ein Citroen. Die 45-jährige Fahrerin befuhr die Böcklinstraße und wollte geradeaus weiter in die Von-Weber-Straße fahren. Für beide Frauen zeigte die Ampel Grünlicht. Die Opel-Fahrerin hätte die ihr Entgegenkommende vorm Abbiegen durchfahren lassen müssen. Das tat sie nicht. Sie schätze die Situation falsch ein und wollte noch vor dem Citroen abbiegen. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, wobei die Airbags beim Opel auslösten. Beide Autos waren stark beschädigt (Gesamt rund 15.000 EUR) und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrerin des Citroen erlitt Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins nächste Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!