Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Nach Unfall geflüchtet

07.11.2017 - 17:07:13

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Nach Unfall geflüchtet

Zollgrün. Saale-Orla-Kreis - Zu einer Unfallflucht, bei der Schaden in Höhe von 500 EUR an einer Grundstücksumzäunung und einem Schaltkasten entstanden war, bittet die Polizeiinspektion Saale-Orla um Hinweise zum Verursacher. Der Schaden wurde zwischen Sonntag- und Montagnachmittag (05.11.-06.11.2017) verursacht. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der unbekannte Verursacher auf der Verbindungsstraße von Zollgrün nach Frankendorf. Vermutlich bei einem Rangiermanöver in Höhe Zollgrün Nummer 58 fuhr der Verkehrsteilnehmer gegen einen Zaunpfosten, ein Zaunfeld und einen Elektrokasten. Statt sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Verursacher. Hinweise von möglichen Zeugen nimmt die Polizei in Schleiz unter Tel. 03663/431-0 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!