Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Fahrzeugführer mit 3,68 Promille gestoppt

26.09.2017 - 17:06:45

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Fahrzeugführer mit 3,68 ...

Opprug, B 281 - Am Dienstagmorgen befuhr ein 41-Jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die B 281 von Saalfeld kommend in Richtung Neustadt. Vor dem Ortseingang Rockendorf kam er mit seinem weißen Pkw Fiat nach rechts von der Fahrbahn auf die Bankette. In der Folge überfuhr der Fiatfahrer zwei Leitpfosten. Während seiner Fahrt fiel er Verkehrsteilnehmern wiederholt durch seine unsichere Fahrweise auf, da er Schlangenlinien fuhr und mehrfach fasst in den Gegenverkehr geriet. In der Ortslage Oppurg konnte der Fahrer angehalten und mit Unterstützung durch einen anderen Fahrzeugführer aus dem Pkw geholt werden. Der Fahrzeugführer hatte einen Atemalkoholwert von 3,68 Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Weiterhin erfolgten die Blutentnahme im Krankenhaus und die Sicherstellung des Führerscheins.

Die Polizei sucht dringend Zeugen! Verkehrsteilnehmer, die durch den weißen Pkw Fiat gefährdet worden sind, bitte bei der Polizei melden!

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0 E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!