Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: "Entenschreck" gestohlen

07.11.2017 - 17:07:13

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Entenschreck gestohlen

Altenroth. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt - Den Diebstahl eines Motorbootes aus Altenroth zeigte die Eigentümerin bei den Polizisten des Wasserschutzes an. Das Ruderboot vom Typ "Anka" war in Altenroth in Höhe eines Kirschbaumes an Land festgemacht. Im Zeitraum zwischen dem 29.10. und dem 04.11.2017 wurde das Boot gestohlen. Das Ruderboot war außen dunkelblau und innen grau angestrichen. Das Boot war am Bug auf beiden Seiten mit der weißen Aufschrift "Entenschreck" versehen. Hinweise zum Verbleib des Bootes oder zu Personen, die es im angegebenen Tatzeitraum genutzt haben könnten, nimmt die Polizei in Schleiz unter Tel. 03663/431-0 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!