Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Brummendes Paket sorgt für Polizeieinsatz

24.08.2017 - 17:11:57

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Brummendes Paket sorgt für ...

Saalfeld - Heute Vormittag sorgte ein brummendes Paket in einer Saalfelder Postverteilungsstation für Beunruhigung bei den Mitarbeitern, weswegen sie vorsichtshalber die Polizei alarmierten. Da das Brummen beim Eintreffen der Beamten weiterhin andauerte, leiteten die Polizisten Ermittlungen zum Absender und Empfänger ein. Als mit dem Empfänger Kontakt aufgenommen wurde, teilte der den Beamten mit, dass er ein Geburtstagspaket von seiner Exfrau erwartet. Die Absenderin wurde ebenfalls kontaktiert, die das Geheimnis des Paketes lüften konnte. Der Empfänger darf sich nun über ein batteriebetriebenes Massageschäfchen freuen. Nach Übereinkunft aller Beteiligten, wurde das Paket in der Verteilerstation geöffnet und das brummende Schäfchen ausgeschalten, damit es beim ordnungsgemäßen Versand zum Geburtstagskind nicht für weitere Störungen sorgt.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!