Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Schon wieder betrunken gefahren

25.09.2017 - 18:01:26

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Schon wieder betrunken gefahren

Oberhof - Die Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vom Samstagabend war scheinbar nicht genug und so nahm ein 61-jähriger Mann erneut alkoholisiert am öffentlichen Straßenverkehr teil. In der Theo-Neubauer-Straße in Oberhof fiel den Beamten des Suhler Inspektionsdienstes der PKW des Mannes auf, auf dessen Fahrersitz der 61-Jährige schlummerte. Der Motor war noch warm. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 2,22 Promille. Eine Blutentnahme war die Folge. Den Führerschein musste der Mann nicht abgeben, denn diesen hatte er ja bereits am Vorabend den Beamten überlassen, als er mit 3 Promille am öffentlichen Straßenverkehr teilnahm. Lediglich die Fahrzeugschlüssel wurden nach Anordnung des zuständigen Staatsanwaltes sichergestellt.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle - Julia Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!