Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Renitente Ladendiebe

13.11.2017 - 13:36:52

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Renitente Ladendiebe

Suhl -

1.000 Euro Sachschaden verursachten zwei Ladendiebe am Samstag gegen 19.20 Uhr. Sie versuchten Zigaretten, Alkohol und weitere Waren aus einem Lebensmittelmarkt in der Würzburger Straße in Suhl zu entwenden. Als eine Angestellte und ein Kunde die Diebe davon abhalten wollten, mit der Ware zu flüchten, leisteten die Unbekannten Widerstand. Dabei ging eine Glasschiebetür kaputt. Die Männer konnten unerkannt flüchten. Beschrieben werden konnten sie wie folgt: Täter 1 - Männlich, - ca. 170 Zentimeter groß, - Mitte 20, - kurze schwarze Haare, - schwarz-dunkelgrüne Jacke, - südländisches Aussehen. Täter 2 - männlich, - ca. 180 Zentimeter groß, - Mitte 20, - kurze schwarze Haare, - Vollbart, - blaue Jacke mit Fellkragen, - Pullover mit grünen Querstreifen, - hellgraue Jogginghose, - südländisches Aussehen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 32-1466 bei der Kriminalpolizeiinspektion Suhl zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!