Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Kopfverletzung nach Unfall

07.11.2017 - 13:21:38

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Kopfverletzung nach Unfall

Schwarza - Nachdem ein 77-Jähriger am späten Montagvormittag mit seinem Toyota in Schwarza in der Zella-Meininger-Straße falsch abgebogen war, wendete er seinen Wagen, um in Richtung Ebertshausen weiterfahren zu können. Hierbei übersah er einen PKW Mercedes und stieß mit diesem zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von jeweils 5.000 Euro. Die Beifahrerin des Unfallverursachers musste mit einer Platzwunde am Kopf medizinisch versorgt werden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Fred Jäger Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!