Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Glück im Unglück

09.10.2017 - 16:11:45

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Glück im Unglück

Schwarza - Unverletzt nach einem Überschlag samt Fahrzeug blieben am Sonntagvormittag ein 65-jähriger Toyota-Fahrer und seine 66-jährige Beifahrerin. Der Mann fuhr von Schwarza in Richtung Rohr, als er vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich samt Fahrzeug überschlug und auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen kam. Fahrer und Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Auto befreien und blieben glücklicherweise unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle - Julia Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!