Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Einfach abgehauen

29.08.2017 - 12:41:48

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Einfach abgehauen

Suhl - 8.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am 28.08.2017 gegen 19.10 Uhr. Ein 24-jähriger Skoda-Fahrer parkte mit hoher Geschwindigkeit rückwärts aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Würzburger Straße in Suhl aus. Dabei kollidierte er mit einer Einkaufswagenüberdachung und beschädigte diese erheblich. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ er die Unfallstelle. Jedoch konnten sich Zeugen das Kennzeichen notieren und informierten die Mitarbeiter des Einkaufsmarktes, die wiederum die Polizei verständigten. Die Halteradresse wurde überprüft und der Fahrzeugführer konnte ausfindig gemacht werden. Der Suhler Inspektionsdienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle - Frau Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!