Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Brand in einer Firma

16.08.2017 - 16:06:39

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Brand in einer Firma

Geisa - Am 15.08.2017, 17.30 Uhr, kam es aus bislang noch nicht geklärter Ursache zum Brand eines Metallbunkers auf dem Gelände einer Firma in Geisa. In dem Bunker wurde abgesaugter Produktionsstaub gelagert. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Experten der Suhler Kriminalpolizei waren am heutigen Tag am Brandort und suchten nach der Brandursache. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann nach gegenwärtigem Ermittlungsstand ausgeschlossen werden. Ob jedoch ein technischer Defekt oder eine andere Ursache das Feuer entfachte kann erst nach Abschluss der Ermittlungen gesagt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 80.000 bis 100.000 Euro geschätzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!