Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Aufgefahren

13.11.2017 - 15:16:34

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Aufgefahren

Fambach - Am Morgen des 13.11.2017 bemerkte der Fahrer eines PKW Volvo zu spät, dass die Fahrerin eines vor ihm fahrenden Opels auf der Landstraße zwischen Fambach und Breitungen verkehrsbedingt anhielt und fuhr auf den Corsa auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch unter einen LKW geschoben, dessen Fahrer in das dortige Kieswerk einbiegen wollte. Die Opelfahrerin verletzte sich bei dem Unfall und musste im Klinikum in Schmalkalden versorgt werden. Der Gesamtschaden beträgt 9.000 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Fred Jäger Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!