Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Angeeckt und weggefahren

13.10.2017 - 13:56:45

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Angeeckt und weggefahren

Suhl - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte bereits am 28.09.2017 mit seinem VW Crafter und einem angebrachten Wohnanhänger einen Lichtmast und zwei Poller, die auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Würzburger Straße in Suhl standen. Durch den Zusammenstoß wurde die Stoßstange des Anhängers abgerissen. Der Fahrzeugführer stieg im Anschluss aus, montierte an der Stoßstange herum und fuhr anschließend weiter, ohne den verursachten Schaden zu melden. Ein Zeuge konnte das Geschehen beobachten und das Kennzeichen notieren. Die Ermittlungen zum Fahrzeugführer dauern an.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de